Migräne / Kopfschmerzen

Migräne / Kopfschmerzen

Unter Migräne versteht man einen anfallsartig auftretenden, meist halbseitigen, pulsierend und pochend auftretenden Kopfschmerz. Oft einhergehend mit Symptomen wie Übelkeit bis hin zu Erbrechen, Licht- und Geräuschempfindlichkeit, Missempfindungen oder auch Einschränkung der Sehkraft.

Die Anode (rot) klebt man bei Migräne auf den Hauptschmerzpunkt, die Kathode (blau) auf die Schläfe. Ist der Schmerz so stark, dass eine Anwendung auf der betroffenen Seite nicht möglich ist, können die Elektroden auch auf der nichtbetroffenen Seite platziert werden.

Migräne Kopfschmerzen