Unterschenkelschmerzen

Unterschenkelschmerzen

Schmerzen, Missempfindungen, Empfindungsstörungen, nächtliches Brennen an den Füssen und Muskelschwäche sind typische Anzeichen für eine Polyneuropathie (Erkrankung mehrerer Nerven). Die Hauptursache sind Stoffwechselerkrankungen, wie z.B. die Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) oder die Folge von lang anhaltendem Alkoholmissbrauch.

Die Anode (rot) wird bei Unterschenkelschmerzen (z.B. Polyneuropathie) auf dem Wadenbeinköpfchen, die Kathode (blau) auf dem Fußrücken platziert (siehe Abb.).

Elektrodenanlage bei Unterschenkelschmerzen